Wir ziehen um ....

von der Gartensparte Einigkeit ins Cafe Hannchen


Dieser Schritt ist uns leider nicht leicht gefallen; hängt doch schließlich viel Organisation und noch mehr Arbeit damit zusammen.

  Grund war der mehrmalige Wechsel von Betreibern der Gaststätte und die damit verbundenen kurz,-oder langfristigen Schließungen .

Jedes mal mussten wir uns um Ersatz kümmern. Meistens fanden wir in der " Thälmann-Sparte" Aufnahme. Aber auch im Cafe Hannchen waren wir deswegen schon öfters zu Gast.

  Nach erneuter Schließung der Gaststätte Ende 2018 fassten wir den Entschluss, ein neues Domizil für unseren Verein zu suchen.

Mit dem Betreiber des Cafe Hannchen , Herrn Schmidt, fanden wir jemanden der uns mit offenen Armen aufnahm.Das zeigte sich darin ,dass er uns freie Hand ließ bei der Einrichtung des Vereinsraumes. Aber auch den Außenbereich konnten wir nach unseren Vorstellungen herrichten.

Schließlich hatten wir ja so einiges mitgebracht...angefangen von einen Fahnenmast über Anker, Maschinentelegraf, Schaukasten usw.

 Dafür an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank.

Des weiteren möchten wir uns bei der Gartensparte Einigkeit bedanken, bei denen wir, trotz dieser Ereignisse, viele gute Jahre verbringen durften.


Der Anfang ist vollbracht...




Großaktion am 05.04.2019 mit Unterstützung der Firma Radetzki



Nochmal Einsatz am Sonntag-Vormittag 7.4.2019



Der Mast steht...

Neuer Anstrich

Fehlt nur noch der Wind

Anker gesichert...